Ein Paar isst einen Keks auf dem Christkindlmarkt BozenEin Toast mit Weißwein auf dem Christkindlmarkt BozenEIne Familie trinkt etwas Warmes im Palais Campofranco auf dem Christkindlmarkt BozenBlick auf den Christkindlmarkt Bozen mit dem Dom im Hintergrund

Eröffnung

Der offizielle Start ist für Donnerstag, den 23. November 17 Uhr geplant, die Stände nur mit Kerzenlicht erhellt. Die Musik gibt den Auftakt und der von Groß und Klein lang ersehnte Advent steht vor der Tür und die Familien bereiten sich auf das Weihnachtsfest vor.

Einzig die Krippe erstrahlt im Licht, während musikalische Klänge den Platz füllen; mit der offiziellen Begrüßung und der Verkostung eines typischen süßen Weihnachtsgebäckes wird der Christkindlmarkt offiziell eröffnet. Rund 80 Musikanten in ihren Trachten beleben den Waltherplatz mit traditionellen Melodien. Für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre sorgen die Sänger des Südtiroler Vokalensembles. Wie von Zauber gehen dann die Lichter am Christbau, in den Ständen und an den Bäumen rund um den Platz an; die Magie der Adventszeit nimmt ihren Lauf...